Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Fernstudium Weiterbildung Gesundheitsökonomie
Gesundheitsmanagement

Gesundheitsökonom/in (SRH/HB)
Managementkompetenz für die Gesundheitswirtschaft

Fernstudium Gesundheitsökonomie für Mediziner

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen Kerstin Gerbrecht

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Gerbrecht

 

Der Fernlehrgang Gesundheitsökonomie für Mediziner wurde mit dem Hartmannbund, Verband der Ärzte Deutschlands, entwickelt. Als Weiterbildung auf akademischem Niveau ist sie ganz an den Bedürfnisse von niedergelassenen Ärzten, Klinikärzten und anderen Beschäftigen im Gesundheitswesen sowie Medizinstudenten ausgerichtet.

Kostendruck und Finanzierungsprobleme im Gesundheitswesen führen zu immer neueren Reformen und gesetzlichen Vorgaben, die die medizinische Versorgung und somit die Berufsausübung von Ärztinnen und Ärzten unmittelbar beeinflussen. Neben medizinischen Fachkenntnissen gewinnt das betriebswirtschaftliche Wissen im Gesundheits- und Sozialwesen zunehmend an Bedeutung. Unser Ziel ist die berufsintegrierte Weiterbildung für Mediziner und Berufstätige im Gesundheitswesen.

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen Kerstin Gerbrecht

Ihre Ansprechpartnerin

Kerstin Gerbrecht

Alle Fakten auf einen Blick

Abschluss Zertifikat
Credit Points

72

Regelstudiendauer

Individuell – Sie müssen zwölf der vorgeschriebenen Module innerhalb von drei Jahren erfolgreich absolviert haben.

Studienbeginn

Jederzeit

Studienmodell Berufsbegleitend / Fernstudium
Zugangsvoraussetzungen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder
  • Angestrebter Hochschulabschluss sowie bis zum Abschluss als Gesundheitsökonom/in (SRH/HB) mindestens sechs Monate praktische Erfahrung in einer Arztpraxis oder einem Krankenhaus oder
  • Abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens dreijährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen
Sprachen Deutsch
Studiengebühren

Kosten pro Modul:
324 Euro
270 Euro (für Mitglieder des Hartmannbundes)
216 Euro (für studierende Mitglieder des Hartmannbundes)

Optionale Begleitveranstaltungen:
150 Euro pro Modul

Akkreditierung

Zertifiziert durch die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Studienform

Fernlehrgang mit Präsenzveranstaltungen auf freiwilliger Basis. Sie können die akademische Weiterbildung an unserer Hochschule frei nach Ihren Wünschen gestalten: Berufsbegleitend, parallel zur Ausbildung oder als Alternative zu einem Präsenzstudium.

Anteil des Präsenzunterrichts

Der Lernerfolg wird durch eine Vielzahl von begleitenden Veranstaltungen unterstützt, unter anderem durch Präsenzveranstaltungen an den Studienzentren der Hochschule, Online-Seminare und Online-Übungen, die abends am heimischen Rechner verfolgt werden können, sowie durch Vorlesungsaufzeichnungen und eLearning-Einheiten, die jederzeit im eCampus abzurufen sind.

Wie alle unsere Studienangebote können Sie die akademische Weiterbildung ganz nach Ihren Wünschen gestalten: berufsbegleitend, parallel zur Ausbildung oder als Alternative zu einem Präsenzstudium.  

Die akademische Weiterbildung vermittelt Kenntnisse in Krankenhausmanagement, Praxismanagement, Gesundheitswesen und allgemeiner Betriebswirtschaft. Für jedes erfolgreich abgeschlossene Modul erkennt die Landesärztekammer Baden-Württemberg 40 Fortbildungspunkte an.

Zu Semesterbeginn erhalten Sie die Studienmaterialien zur selbstständigen Bearbeitung. Der Vorteil: Sie lernen, wann und wo Sie Zeit dazu finden. Wir lassen Sie mit dem Lernstoff aber nicht alleine: Unsere Professoren und Dozenten erläutern und vertiefen die Inhalte in optionalen Begleitveranstaltungen, z.B. in Präsenzveranstaltungen in unseren Studienzentren oder in den abendlichen Online-Vorlesungen und Aufzeichnungen, die Sie bequem von zuhause aus verfolgen können. Die Teilnahme an den Begleitveranstaltungen ist freiwillig. Über den eCampus können Sie jederzeit mit Lehrenden, Mitstudierenden oder unserer Hochschulverwaltung in Kontakt treten.

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung ab, die in Form von Klausuren, Fallstudien, Einsendeaufgaben oder Hausarbeiten erfolgen kann. Nach Bestehen aller Prüfungsleistungen verleihen wir Ihnen das Zertifikat zum/zur Gesundheitsökonom/in (SRH/HB).

Gesundheitsökonomische Weiterqualifizierung   

Mit unserer Weiterbildung erwerben niedergelassene Ärzte die notwendigen Kenntnisse, ihre Praxis nach betriebswirtschaftlichen Kriterien zu führen. Angestellte Ärzte im Krankenhaus bekommen das Rüstzeug für die Aufgabenbewältigung unter zunehmender Budgetverantwortung. Die medizinisch-betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation ist aber nicht nur für die Berufsausübung von Ärztinnen und Ärzten von großer Bedeutung, sondern eröffnet auch Berufschancen in alternativen Berufsfeldern, wie z.B. bei Krankenkassen, dem öffentlichen Gesundheitswesen, im Krankenhausmanagement oder in der Pharmaindustrie.

Einfach, bequem, schnell: Bewerben Sie sich online und sichern Sie sich Ihren Studienplatz.

Ihre Bewerbung für einen Studienplatz erreicht uns am schnellsten, wenn Sie unser Online-Bewerbungsportal nutzen.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Persönliche Beratung

Kerstin Gerbrecht

Kerstin Gerbrecht

Studierendenbetreuung

Bachelor-Studiengänge Gesundheitsmanagement und Sozialmanagement
Weiterbildung Gesundheitsökonomie für Mediziner (SRH/HB)
Telefon +49 7371 9315-26 E-Mail schreiben

Leiter der Weiterbildung

Martin Knoke

Prof. Dr. Martin Knoke

Professor

Studiengangsleiter Sozialmanagement (B.A.)
E-Mail schreiben